Sie befinden sich hier:  Amicron > Amicron-Mailoffice 5 > Informationen > Funktionsüberblick > Virenschutz

Amicron-Mailoffice - Optimaler Virenschutz

Amicron-Mailoffice unterstützt ab Version 2.0 die vollständige Darstellung von Nachrichten im HTML-Format.

Um eine maximale Virensicherheit zu gewährleisten, führt Amicron-Mailoffice standardmäßig keine Funktionen aus, die potentiell eine Gefährdung durch Viren ermöglichen.

In folgender Tabelle erhalten Sie eine Übersicht über die Sicherheit von Amicron-Mailoffice:

Risiko Amicron-Mailoffice Ihr E-Mail Programm Was wäre, bzw. was ist daran gefährlich
JavaScript und VBScript sicher ??? Scriptsprachen sind der Ausgangspunkt für Hackerangriffe und (Makro-) Computer-Viren. Es ist sicherer, wenn Scripting abgeschaltet ist.
ActiveX, die "unsicher" sind sicher ??? Wenn es einer (fremden) E-Mail möglich ist, ActiveX-Objekte zu nutzen, besteht ein erhebliches Risiko, dass bösartige E-Mails Ihre Dateien stehlen, oder Ihr Betriebssystem zerstören.
ActiveX, "die für Scripting sicher sind" sicher ??? Die Bezeichnung "die für Scripting sicher sind" ist im Grunde irreführend. Durch Programmierfehler, die bereits veröffentlicht wurden, ist es möglich, auch mittels ActiveX-Objekten, die von Microsoft als "sicher" eingestuft werden, Dateien von Ihrer Festplatte zu stehlen. Wenn Sie ActiveX-Objekte in Ihren E-Mails nicht wirklich brauchen, sollten Sie deren Benutzung ausschalten.
Zugriff auf Dateisystem sicher ??? Falls dies nicht abgeschaltet ist, wäre es einem Hacker möglich, nur durch das Zusenden einer E-Mail, Ihre Festplatte komplett zu löschen, oder Dateien zu manipulieren oder zu stehlen.
Stehlen von Dateien sicher ??? Durch einen Trick ist es möglich, nur durch das Senden von einer E-Mail eine (oder mehrere) zum Teil persönliche Dateien von Ihrer Festplatte zu stehlen.
Zugriff auf MS-Word sicher ??? Falls eine E-Mail Zugriff auf die MS-Office-Produkte hätte, wäre es möglich, einen Virus einzuschleusen. Im Übrigen könnte der Sender der E-Mail feststellen, ob und welche Produkte Sie installiert haben – und dies NUR weil Sie seine Mail LESEN!
Mail-Lese-Überwachung sicher ??? Für einen potentiellen Hacker (oder auch Spam-Versender) ist es möglich, aufzuzeichnen, wann (und von wo) Sie seine Mails lesen, obwohl Sie ggf. gar keine Empfangsbestätigung zurückschicken möchten.

Möchten Sie selber testen, wie sicher Ihr aktuelles E-Mail-Programm bzw. Amicron-Mailoffice ist? Auf der Homepage von Heise.de haben Sie die Möglichkeit kostenlos einen entsprechenden E-Mail-Check durchführen zu lassen.

Wenn Sie auf HTML-E-Mails verzichten möchten, dann bietet Ihnen Amicron-Mailoffice die Möglichkeit HTML-E-Mails beim Empfang automatisch in reine Text-E-Mails umwandeln zu lassen.

Haben Sie Fragen zu Amicron-Mailoffice?
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Aktuelles

Lauffähig mit Windows 10?

Unsere aktuellen Versionen Amicron-Faktura 11.0 und Amicron-Mailoffice 5.0 sind Windows 10...

Amicron-Mailoffice 5.0 jetzt mit IMAP, Google-Kalender- und OpenOffice-Anbindung

Die neue Version 5.0 von Amicron-Mailoffice ist ab sofort verfügbar und unterstützt nun auch...

Amicron-Faktura 11 Update für SEPA und UStVA 2014

Ab sofort steht für Amicron-Faktura 11 ein neues Release zur Verfügung, in dem die...